Alle Beiträge von anna

art@heart: Zeichnen von Licht und Schatten

Am 13.10. haben wir uns mit der Darstellung von Licht und Schatten beschäftigt

Wir haben dabei

  • an einer Tasse beobachtet, wie sich Licht und Schatten verhalten
  • diese Beobachtungen mit Bleistift und Papier zeichnerisch umgesetzt
  • verschiedene Schraffurtechniken zur Darstellung des Schattens angewandt

art@heart

freitags | 15 bis 17 Uhr

artheartJunge Leute, die gerne zeichnen und gestalten, sind hier genau richtig!
Das selbstständige, kreative Tun steht im Mittelpunkt. Zeichnerische und gestalterische Grundlagen werden vermittelt und Techniken erlernt.

Wir gehen unter anderem den Fragen nach:
– was kann mein Bleistift?
– Punkt, Linie Fläche – wie verwende ich sie?
– was kann Zeichnen alles sein?
–  wie stelle ich Licht und Schatten dar?
– wie zeichne ich Menschen und Gesichter?

und vieles mehr…

freitags von 15 bis 17 Uhr
ab Klasse 7

Nächste Termine:

  • 20.10.17
  • [27.10.2017]*
  • 03.11.17 entfällt wg. Herbstferien
  • 10.11.17
  • 17.11.17
  • 24.11.17

*mit anderer Kursleitung.

Download Flyer

übrigens: Dieser Kurs ist für euch komplett kostenlos! 🙂

Volxfest-Montag mit Ausstellung im Café 33

Montag, 19. September 2016 | ab 14:30 Uhr

schildvofemontag2.2Für Familien, Volxfestmüde, GenießerInnen und alle anderen, die sich auch montags noch nicht vom JuZe trennen wollen: Das Café 33 im 2.Stock ist geöffnet und erwartet euch mit Kaffee, Kuchen und einer Ausstellung. Hier könnt ihr entspannen und euch bei normaler Lautstärke mit anderen unterhalten – und das ganz ohne zerbrochene Maßkrüge und Volksmusik im Gehörgang.

Improtheater „Ohne Gewähr“

Samstag, 23. Januar 2016 | 20:30 Uhr

Neu im Juze: Improvisationstheater

Zum ersten Mal tritt im Jugendzentrum eine Impro-Theatergruppe auf.
„Ohne Gewähr“ aus Stuttgart wird die Zuschauer einen Abend lang
verzaubern und bestens unterhalten.

__HP24826entw_roh_HP

 

Das besondere am Impro-Theater:

Die Zuschauer nehmen direkt Einfluss auf das Spielgeschehen,
indem sie eigene Ideen einbringen und dadurch Teil des Geschehens werden.
Alle gespielten Stücke sind somit völlig einzigartig.
Lasst euch überraschen von einer ganz besonderen Art des Theaterspiels.

Spaß und Spannung sind garantiert – mit Gewähr!

Eintrittspreise:
5 € ermäßigt (SchülerInnen und Studierende – Ausweis nicht vergessen!!!)
9 € (alle Anderen)

Einlass ab 20.00 Uhr

Homepage der Impro-Gruppe:
http://www.theater-ohne-gewaehr.de/